Rückblick: 2. Fussball-Erlebnis-Camp 2006, 09. - 13.10.2006
Als ich am Montagmittag die 187 Kids in ihren einheitlichen orange-schwarzen Tenues auf dem Grafenstein herumtollen sah, wurde mir erst recht bewusst, dass wir letztes Jahr mit dem Fussballcamp eine tolle Sache initiiert haben! Welch Freude, diese geballte Vorfreude in den vielen Kinderaugen zu sehen. Den Power zu spüren, die diese Jugendlichen allen Unkenrufen zum trotz auch heute noch in sich haben: Einfach super!!

Wie oft haben wir vom Organisationskomitee im Vorfeld dieses 2. Fussballcamps über die diesjährige Teilnehmerzahl sinniert. Im Frühling wurde von uns die „Messlatte“ auf die „Schallgrenze“ von neu 100 Teilnehmern angehoben, dies mit einer „Fabeloption“ auf unglaubliche 120 Kids. So rieben wir uns vollends die Augen, als uns die Bernd Voss Fussballschule ca. 1 Woche vor Campbeginn den aktuellen Anmeldestand von 175 Teilnehmern bekannt gab.

Zum Glück hatten wir zuvor beim Festzeltlieferanten 3 m zusätzliches Zelt reserviert. Auch bei der Gemeinde Beringen stellte der Mehrbedarf von 10 Bankgarnituren glücklicherweise kein Problem dar. Und was machen wir mit der ganzen Blechlawine (Autos) mit der die Kinder zum Sportplatz gefahren werden?! Eine Anfrage bei der Firma Simplex lösten auch unsere diesbezüglichen Sorgen im „Nu“ auf. Der Firmenverantwortliche zeigte ein grosses Herz und viel Verständnis, so wurde uns auf der West- und Südseite des Firmengeländes eine genügend grosse Parkfläche zur Verfügung gestellt.

Trotz aller Vorbereitungen kam am Montagmorgen doch noch einmal Hektik auf. Der Grund dafür war der plötzlich fehlende Strom auf dem Grafenstein. Irgendwo hatte es eine Sicherung heraus „geknallt“. Die Frage war nur wo! Dank Jürg Wermuth ausgezeichnetem analytischem Denkvermögen und handwerklichem Geschick, kroch der Strom um ca. 11’00 Uhr wieder wie gewohnt durch die Kabel. So konnten durch die Verantwortlichen der Fussballschule die für das richtige Abpacken der Camptüten dringend benötigten Teilnehmerlisten (Detailangaben zu Textilien) noch in aller letzter Minute ausgedruckt werden.

Was mich am diesjährigen Camp wieder ganz speziell gefreut hat, war das allzeit gute Miteinander unter den vielen fleissigen Helfern und Helferinnen. Ich bin auch fest davon überzeugt, dass z.B. der Zelt Auf- oder Abbau mit den Vorstands- und Trainerkollegen oder das gemeinsame Rüsten der Früchte und die Essensausgabe mit den Eltern von JuniorenInnen, viel zu einem (noch) besseres Miteinander im Verein beigetragen hat. An dieser Stelle möchte ich mich nochmals bei allen Helfern und Helferinnen, die in irgendeiner Weise zum gelingen dieses Anlasses beigetragen haben, recht herzlich bedanken!

Zum Glück war uns das Wetter bis zum Schluss hold. Auch von der medizinischen Seite her hatten wir glücklicherweise bis auf einen Armbruch keine weiteren Verletzungen zu verzeichnen.

Meiner persönlichen Meinung nach hat das Camp mit 187 Teilnehmern seine maximale Grösse (+/- 10 Teilnehmer) erreicht. In Zukunft sollte deshalb versucht werden, diese Grösse zu halten, so dass das Camp auch weiterhin den Charakter eines grossen „Familienfestes“ beibehält.

Ein schöner Nebeneffekt des Anlasses ist sicher, dass am Ende ein schöner „Batzen“ übrig bleibt. Dieser Betrag wird vollumfänglich für die Weiterführung des Anlasses und die Juniorenabteilung verwendet. Wir vom Organisationskomitee (Jürg Wermuth, Peter Vögele, Hugo Bosshart) haben uns entschlossen, mit diesem Betrag als Erstes kleine Fussballtore (Alu, ca. 1 x 1.20 m) anzuschaffen. Weitere Anschaffungen sind geplant aber noch nicht entschieden.
In diesem Sinne danke ich allen Kids und Beteiligten für die vielen schönen gemeinsamen Stunden auf dem Grafenstein. Bereits heute freue ich mich auf die Neuauflage im nächsten Jahr.

Vielen Dank an Alle!

Der kritische Blick vom Grafenstein
     
 
 
 
 
 
 

 
ANMELDUNG Fussball-Erlebnis-Woche vom 9. - 13. Oktober 2006
Die Bernd Voss-Fussballschule präsentiert in Zusammenarbeit mit dem FC Beringen eine Fussball-Erlebnis-Woche vom 9. - 13. Oktober 2006, Sportplatz Grafenstein, Beringen


Liebe Eltern und Trainer, Liebe Kinder
Es ist wieder soweit! Der FC Beringen organisiert zum 2. Mal zusammen mit der Bernd Voss (BV) - Fussballschule das «Fussball-Erlebnis-Camp» im Klettgau. Vom 9. - 13. Oktober 2006 (2. Herbstferienwoche, Kt. SH) wird auf der Sportanlage Grafenstein in Beringen dieses einmalige «Trainingslager für Kinder» durchgeführt. Das letztjährige Camp ist bei allen Beteiligten noch in bester Erinnerung (viel Sonne, motivierte und glückliche Kids sowie Bernd Voss und sein Team in Hochform).

Das «Fussball-Erlebnis-Camp» bringt den 7 bis 16-jährigen Teilnehmern den Fussballsport mit professionell organisierten und lehrreichen Trainingseinheiten näher. Die Kids haben die Möglichkeit, ihrer Fussballleidenschaft nachzugehen, ihre Fähigkeiten zu demonstrieren und bleibende Erlebnisse zu sammeln. Das Camp richtet sich jedoch nicht nur an bereits aktive FussballerInnen, sondern auch an alle anderen sportbegeisterten Kinder (Knaben/Mädchen).
Wir betreuen die Jugendlichen während dieser Woche rund um die Uhr inkl. Verpflegungen und Mittagessen. Das Tagesprogramm beginnt jeweils morgens um 10 Uhr und dauert bis 17 Uhr.
Die teilnehmenden Kids stehen im Mittelpunkt. Wir achten darauf, dass jeder einzelne Teilnehmer auf seine Kosten kommt. Sie werden von qualifizierten Trainern betreut und erhalten die Möglichkeit, mit professionellem Trainingsequipment trainieren zu können (Street-Soccer-Arena, Geschwindigkeits-Messanlage).

Alle Teilnehmer sollen für Sport, Spiel und Spass sensibilisiert werden, sich weiter entwickeln, wertvolle Erfahrungen sammeln und vielleicht sogar neue Freundschaften schliessen.

Lassen Sie sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen und melden Sie Ihre Kinder und Junioren jetzt schon direkt über die Internetadresse http://www.bv-fussballcamps.ch oder Herrn Jürg Wermuth, Gellerstrasse 7, 8222 Beringen, an.
Anmeldeschluss 02.10.2006, (Nachmeldungen in Ausnahmefällen bis Campbeginn möglich)!

Viele Informationen zum Fussballcamp finden Sie unter der Internetadresse
http://www.bv-fussballcamps.ch. Gerne geben Ihnen auch die Verantwortlichen
Jürg Wermuth und Giuseppe Acciarito detaillierte Auskünfte.

Infos und Anmeldung:
Jürg Wermuth
Gellerstrasse 7
8222 Beringen
Tel. 052 685 23 88
Mobil: 079 778 60 43
E-mail: info@fcberingen.ch
BV-Fussballcamps GmbH Schweiz
Giuseppe Acciarito
Lettenstrasse 50 D, 8408 Winterthur
Tel. 052 223 15 95
Fax 052 223 15 96
Mobil: 078 622 56 10
E-mail: gacciarito@bv-fussballcamps.ch


Teilnahmegebühr: Fr. 280.- alles inklusive!
Im Preis enthalten sind Mittagsverpflegung, Getränke,
Früchte und Camp-Tüte mit folgendem Inhalt:
- Markenleibchen von adidas
- Hose und Stulpen
- Jugendfussball Grösse 4 oder 5
- Trinkflasche
- Erinnerungspokal
- Urkunde
 
   

FC Beringen

Werkstrasse 21

Postfach 25

8222 Beringen

 

info(at)fcberingen.ch

HAUPTSPONSOR

 

   So können Sie

   Sponsor

        werden!