FC Beringen: Sponsorenlauf vom 22.06.2007
Am Freitagabend fand der alljährliche Sponsorenlauf des FC Beringen statt. Der Sponsorenlauf ist immer wieder ein toller Anlass, an dem die JuniorenInnen ihre gute Kondition in den Dienst des Vereins stellen. Dafür gilt allen teilnehmenden Kids ein ganz besonderes Lob!

Das Wetter am Freitagabend stimmte für einen solchen Anlass bestens. Kurz vor dem Start fielen ein paar Regentropfen, dann aber (wie üblich) war sonniges und windiges Klettgauer Wetter auf dem Grafenstein angesagt! Bereits die Kleinsten (F-Junioren) zeigten, dass an diesem Abend gute Rundenzahlen sprich Meter gelaufen werden können. Dementsprechend hatte unser Vorstandsmitglied, Judith Schlatter, welche als Rundenzählerin amtierte, viel zu tun! Doch es sei vorweg genommen, Judith meisterte ihre Aufgabe wie gewohnt cool und souverän. Die Anzahl der gelaufenen Runden stieg mit jeder höheren Mannschaftskategorie. So reichte die „Puste“ bei den C-Junioren für die grösste Rundenzahl: Bravo Jungs! Der Anlass zeigte auch, dass unsere Juniorinnen über eine überdurchschnittliche Fitness verfügen und der eine oder andere Kicker sah nur deren Schuhstollen von hinten: Super Mädels!

Es ist unbestritten, der Sponsorenlauf dient in erster Linie zur Beschaffung von finanziellen Mittel. Der Sponsorenlauf nimmt im Budget des FC Beringen auch einen hohen Stellenwert ein und er ist eine der wenigen Einnahmequellen des Vereins. Er ist aber auch ein vereinsinterner Familienanlass an dem sich die Eltern und alle Kinder, sorry Jugendlichen, treffen und austauschen können. Es ist schön, dass die Eltern auch in diesem Jahr so zahlreich erschienen sind und ihre Kinder damit unterstützt haben.

Der Dank geht auch an die vielen Sponsoren, welche die Junioren durch ihren Beitrag unterstützt haben. Ich bin mir sicher, dass jede Zusage einer Unterstützung, die anfragenden Kids ihren Mut gestärkt hat auf weitere Personen zuzugehen und für die gute Sache zu werben. Auch wenn die Kids von Heute vermeintlich weiter sind als wir älteren Semester zu unserer Zeit, so bin ich mir sicher, dass es auch heute noch viel Kraft, Persönlichkeit, Mut und Engagement braucht, um auf Personen zuzugehen und diese um etwas zu Bitten.

Deshalb nochmals vielen Dank liebe Sponsoren für Ihren Beitrag, den Sie in die Förderung, Gesundheit und die sinnvolle Freizeitgestaltung der Kinder und Jugendlichen investiert haben.

Ganz speziell danken möchte ich dem Elternpaar Corinne und Peter Maag, welche unseren Verein schon verschiedentlich bei Vereinsanlässen durch ihre engagierte Mithilfe unterstützt haben. Von ihnen stammen auch die Fotos zu diesem Bericht: Vielen Dank Corinne und Peter!!

Der kritische Blick vom Grafenstein

 
 
 

FC Beringen

Werkstrasse 21

Postfach 25

8222 Beringen

 

info(at)fcberingen.ch

HAUPTSPONSOR

 

   So können Sie

   Sponsor

        werden!